Kuscheltier-Tour Ost

Es ist soweit! Unsere zweite große Kuscheltiertour befindet sich in der Planung - im Oktober soll's los gehen!
Davor sind aber natürlich noch einige Vorbereitungen notwendig, über die wir dich hier auf dem Laufenden halten.

Flyer & Co zum Download! 

Flyer

Hilf uns auf unsere Aktion aufmerksam zu machen! Hier kannst du einen Flyer mit den wichtigsten Informationen herunterladen, ausdrucken und verteilen! DANKE für deine Hilfe! 
(Der Flyer muss doppelseitig über die Längstseite gedreht ausgedruckt werden. Wenn's Probleme gibt, melde dich einfach!)

Plakat

Auch das Plakat kannst du einfach ausdrucken (A4, A3) und aufhängen. Frage bitte vorher unbedingt, ob das Aufhängen okay ist! :) 
Danke! 

Phase 1: Routenplanung

Phase 1 haben wir bereits erfolgreich beendet - unsere Reiseroute steht fest. Uns war schnell klar, dass wir dieses Jahr in den Osten fahren, da wir in dieser Region bislang noch gar nicht unterwegs waren (Ist einfach zu weit weg von uns!). Bei der Routenplanung überlegen wir uns dann, welche Städte wir anfahren können, welche Kinderkliniken es gibt und inwiefern man diese gut "verbinden" kann. Das Ergebnis seht ihr auf unserer Karte! 

Phase 2: Patenschaften

Phase 2 ist eigentlich das aller wichtigste an unserer ganzen Tour: Wir benötigen ausreichend Kuscheltier-Patenschaften! Diesmal haben wir uns ganze 18 Kliniken ausgesucht, die wir gerne besuchen möchten! Aktuell haben wir für ca. 8 Kliniken bereits ausreichend Patenschaften - schaffen wir unser Ziel?
Wir freuen uns über jede einzelne Patenschaft, erzähle auch gerne Freunden und Bekannten von unserer Aktion oder bestellt die Patenschaften direkt gemeinsam! Gerne könnt ihr auch euren Arbeitgeber ansprechen, ob er unser Projekt unterstützen möchte: Ab 10 Patenschaften organisieren wir gern eine Spendenbescheinigung!

Phase 3: Kliniken kontaktieren

Wenn wir ausreichend Patenschaften gesammelt haben folgt Phase 3: Kontaktaufnahme zu den Kliniken. Wir müssen die Kliniken anfragen, ob sie unsere Kuscheltierspende annehmen und wann und wo die Übergabe stattfindet. Damit unsere Tourplanung möglichst reibungslos abläuft, hoffen wir, dass wir im August mit der Kontaktaufnahme beginnen können. 
Uns ist es wichtig, dass wir zunächst sicherstellen, dass wir ausreichend Patenschaften haben: Es wäre schade, wenn wir im Nachhinein einer Klinik wieder absagen müssen. 
Sollte uns hingegen eine Klinik absagen können wir die Route evtl. leicht umplanen und andere Kliniken anfragen oder die Kuscheltiere generell nach der Tour weiter verteilen. Zu viele Patenschaften kanns nicht geben! ;) 

Phase 4: Reiseplanung

Wenn Phase 3 geschafft ist und alle Termine mit den Kliniken endgültig feststehen, können wir mit der genauen Reiseplanung beginnen. Wann übernachten wir wo? Wie viel Uhr sind die Übergaben? Wie viel Zeit müssen wir für die Fahrt zwischendurch einplanen? Wann können wir Pausen machen? Wo können wir Pausen machen? 
Wir möchten die Reiseplanung gerne wieder mit eurer Unterstützung organisieren. Neben den Kuscheltieren war es letztes Jahr so unglaublich schön einige aus unserer Community kennen zu lernen und zu treffen! Sobald wir in Phase 4 sind gibt es daher dann wieder Infos, wo wir einen Schlafplatz, ein Frühstück oder weitere Unterstützung benötigen. Wir zählen auf euch! :)